Die elektronische Schließanlage für Ihr Unternehmen

Nie wieder Probleme mit Schlüsseln: Eine elektronische Schließanlage ermöglicht das schnelle Sperren von verlorenen Transpondern, die einfache Verwaltung von Zutrittsberechtigungen und sorgt für mehr Sicherheit.

Elektronische Schließanlage

Maßgeschneidertes Sicherheitssystem

Jede Immobilie hat seine besonderen Anforderungen an das elektronische Schließsystem: Ob Klinikgebäude, Universität, Wohnimmobilie, Bürokomplex, Industriegebäude oder das private Eigenheim. Wichtig ist, dass alle am Objekt beteiligten Personen ein System finden, welches einen reibungslosen Ablauf der Schließvorgänge ermöglicht und zudem die Sicherheit des Objektes gewährleistet.

Unbegrenzte Erweiterbarkeit

Das elektronische Schließsystem bietet Ihnen jederzeit die Möglichkeit, das bestehende System zu erweitern. Sie können mit dem ersten elektronischen Schließzylinder oder Türdrücker starten und jederzeit weitere Komponenten ergänzen. So können Sie flexibel und individuell das System nach Ihren Belieben gestalten.

Ersetzt eine Vielzahl der Schlüssel

Der Transponder, die Karte oder das Smartphone ersetzen den Schlüsselbund und bieten eine einfache und smarte Zutrittsberechtigung für Ihre Mitarbeiter. Mittels der Software, die sowohl als lokale als auch Cloud-Lösung verfügbar ist, lassen sich die Zugangsberechtigungen in kürzester Zeit freizugeben oder zu sperren. So hat man jederzeit die Kontrolle über die Zutrittsberechtigungen des Personals.

Kostenersparnis und Langlebigkeit

Dank einer elektronischen Schließanlagen gehört das kostenintensive Austauschen von Schlössern oder die Nachbildung von Schlüsseln durch Schlüsseldienste der Vergangenheit an. Unser Produktportfolio für Sicherheitstechnik ist auf Langlebigkeit und Zuverlässigkeit ausgelegt.

Berechtigung am elektronischen Schließzylinder

Die Vorteile der elektronischen Schließanlage

  • Sicheres sowie schnelles Öffnen und Verschließen von Außen- und Innentüren
  • Zutrittsprotokollierung von Ein- und Ausgängen und einfaches Sperren bei Verlust oder Austritt aus Unternehmen
  • Viele Schlüssel werden durch Transponder, Karten oder das Smartphone ersetzt
  • Öffnen und Verschließen von Türen per Smartphone-App, Software oder RFID-Träger möglich
  • Komfortable Verwaltung per Software oder via Cloud in Echtzeit von überall aus

Komponenten der elektronische Schließanlage

FAQ für elektronische Schließanlagen

Im Außen- sowie im Innenbereich. Diese sind in Schutzart IP65 sowie – für den Außenbereich – als IP66 Schutzart erhältlich. Somit können beispielsweise die Schließzylinder an Garagentoren, Ein-/Ausgangstüren montiert werden.

Je nach eingesetzter Technologie und System ist auch hier eine Kombination möglich. Wenn Sie Produkte bei uns beziehen, liefern wird die Produkte auf Wunsch so, dass Sie untereinander kombinierbar sind.

Mit der Demontagekarte ist eine Entriegelung des Elektronikknaufs möglich, wodurch der Knauf vom Zylindergehäuse trennbar ist. Das Zylindergehäuse wird in die Profilzylinder-Vorrichtung der Türe montiert, mit der Stulpschraube fixiert und anschließend wird der Elektronikknauf aufgesteckt. Somit ist der Einbau simpel gelöst.

Das elektronische Schließsystem wird mit der sichersten Technologie ausgeliefert, die es aktuell auf dem Markt gibt. Es handelt sich dabei um das MIFARE DESFire Verschlüsselungsverfahren, welches BSI-zertifiziert ist und auch bei hochsicheren Einrichtungen zum Einsatz kommt. Diese gilt Stand jetzt als unknackbar.

Die Zutritte lassen sich bei dem jeweiligen Schließzylinder, Wandleser und Türdrücker auslesen. 
Dies geschieht mit einem Laptop oder Tablet. Je nach Variante sind diese dann in der Software oder Cloud abrufbar, sodass man Einsicht hat, wer zu welcher Zeit an welcher Türe ein- oder ausgetreten ist. Diese Option ist jederzeit deaktivierbar.

Bei einem Schlüsselverlust können Sie den Transponder, die Karte oder ein andere Medium zur Identifikation sperren. Gleichzeitig können Sie der jeweiligen Person ein neues Identifikationsmedium erstellen und freigeben.

Hierzu haben wir das folgende Formular als Hilfe für Sie bereitgestellt.

Download Zylinder-Aufmaßhilfe

Der Schließzylinder gibt je nach Batterieladung drei Warnmeldungen aus. Somit wird Ihnen mitgeteilt, wenn es an der Zeit ist, die Batterien zu tauschen. Das intelligente Batteriemanagement, welches in den Schließzylindern und Türdrückern integriert ist, erhalten Sie immer rechtzeitig eine Meldung über den aktuellen Batteriestatus.
Da die Schließanlage wartungsarm konzipiert ist, empfehlen wir erfahrungsgemäß erst nach zwei bis drei Jahren die Batterien der Komponenten zu tauschen.

Cookie-Hinweis

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Wenn Sie nachfolgend zustimmen, werden alle Einstellungen aktiviert.

Cookie-Einstellungen